Saisonstart am Milseburgradweg - Milseburgtunnel ab 15. April wieder befahrbar - Luftkurort Hofbieber - Willkommen in der Rhön

Saisonstart am Milseburgradweg - Milseburgtunnel ab 15. April wieder befahrbar

Der längste Fahrradtunnel Hessens, der Milseburgtunnel, war über die Winterzeit wieder geschlossen, weil er auch als Winterquartier für Fledermäuse dient. Am Donnerstag, 15. April, 8 Uhr, wird der Tunnel wieder geöffnet und für die Radler freigegeben.

Alle notwendigen Vorbereitungsarbeiten an der Strecke sind erledigt, und die neue Saison kann starten. Im Laufe des Jahres stehen einige wichtige Arbeiten an, so ist es unter anderem Zeit für die Hauptprüfung der Brücken. Zudem hat sich die Arbeitsgemeinschaft Milseburgradweg, bestehend aus den Gemeinden Hilders, Hofbieber und Petersberg, das Ziel gesetzt, die Strecke weiter aufzuwerten, etwa durch neue Attraktionen am Wegesrand. Verschiedene Möglichkeiten werden derzeit geprüft und könnten bereits 2021 umgesetzt werden. Die traditionelle Eröffnungsfeier am alten Bahnhof Bieberstein muss allerdings pandemiebedingt ausfallen. Ob das Fest später nachgeholt werden kann, hängt von der weiteren Entwicklung ab. Wir werden rechtzeitig darüber informieren.

Die Vertreter der Arbeitsgemeinschaft sind erfreut darüber, dass der Radweg so gut angenommen wird und mittlerweile überregionale Bedeutung erlangt hat. Im vergangenen Jahr war gefühlt mehr los als in den Vorjahren. Zunehmender Betrieb auf der 27 Kilometer langen Strecke bedeutet jedoch auch, dass alle Teilnehmer – ob Radfahrer, Skater oder Fußgänger – mehr Rücksicht aufeinander nehmen müssen. Der Milseburgradweg soll schließlich ein abwechslungsreiches Erlebnis für jeden bleiben.

-> Hier geht's zum Streckenverlauf.