Familienaktivitäten - Luftkurort Hofbieber - Willkommen in der Rhön

Aktivitäten in Hofbieber

UNTERKUNFTSSUCHE

Ein Erlebnis für die Sinne -
Barfuß-Erlebnispfad Hofbieber

Der Barfuß-Erlebnispfad Hofbieber ist ein tolles Ereignis, nicht nur für die kleinen Besucher. Auf ganzen 18 Stationen können Sie und Ihre Kinder unterschiedliche Materialien erleben, über die Sie barfuß laufen werden. Sie werden ganz besondere Sinneseindrücke erleben und Ihre Kinder können die verschiedenen Untergründe erforschen. Unterschiedliche Materialien aus der Rhön werden genutzt, um alle Sinne zu wecken.

Start und Ziel des Barfuß-Erlebnispfades ist der Platz unterhalb des Wassertretbeckens. Der Pfad beginnt mit einer Runde Wassertreten, danach geht es über Grasboden, Holz und Rindenmulch durch einen wunderschönen Buchenwald hindurch.

Geöffnet ist der Pfad in den Monaten April bis Oktober von 9 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit. Der Eintritt ist frei! Der Parkplatz befindet sich neben dem Sportplatz in Hofbieber - folgen Sie von dort dem ausgeschilderten Weg zum Barfuß-Erlebnispfad.

Anfahrt

Spaß im kühlen Nass –
Freibad Bieberstein

Das Freibad Bieberstein ist der ideale Ort für unbegrenzten Badespaß in einer idyllischen Umgebung. Es ist wunderbar in die Landschaft eingebettet und wird mit echtem Quellwasser gespeist. Für die Kleinen stehen neben einem Planschbecken mit Rutsche auch einige Spielgeräte bereit, um den Aufenthalt abwechslungsreich zu gestalten. Badespaß in frischem, klarem, beheiztem Wasser, umgeben von einer wunderschönen Landschaft – Erholung pur. In den Sommermonaten täglich geöffnet von 9:30 bis 19:30 Uhr.

Weitere Informationen

Traumhafter Bahnradweg im Biosphärenreservat - der Milseburgradweg

Der Milseburgradweg eignet sich nicht nur für erfahrene Radler, sondern auch für ältere Menschen und Familien. Er führt vom Fuldaer Stadtrand in Petersberg-Götzenhof nach Hilders. Der Milseburgradweg ist auf einer ehemaligen Bahntrasse angelegt und erstreckt sich auf 27 km. Maximal 3,5 % Steigung erwartet die Radler auf dieser Strecke. Der gesamte Radweg ist mit einer sehr guten Asphaltdecke ausgestattet und rund 2,5 Meter breit. Da dieser Weg komplett verkehrsfrei ist, eignet er sich auch sehr gut für sportliche Familien.

Ein besonderes Highlight des asphaltierten, insgesamt 27 Kilometer langen Radwegs ist der Milseburgtunnel, der eine Länge von 1.172 Metern hat. Der aus dem Jahre 1889 stammende Tunnel ist tagsüber beleuchtet und bildet die höchste Erhebung des Milseburgradwegs. Der Milseburgtunnel ist vom 15. April bis 31. Oktober geöffnet. Während der Sperrzeit des Tunnels steht die 4 km lange, ausgeschilderte Umfahrungsstrecke zur Verfügung.Die herrliche Umgebung der Rhön, die Rastmöglichkeiten am Radweg und der Tunnel machen den Milseburgradweg zu einer Attraktion für Urlauber und Einheimische.

Hier GPS Daten downloaden

Kunst und Kultur am Fuße der Milseburg – die Kunststation Kleinsassen

Kunst kann auch für Kinder spannend sein: Das beweist die Kunststation Kleinsassen. Auf ganzen 1.400 m² Fläche begeistern immer wieder wechselnde Ausstellungen die Besucher. Die Kunststation verfügt über Künstlerateliers und bietet eine Malschule, Workshops für Groß und Klein und eine Artothek. Im Café des Hauses können Sie Kaff ee, Tee, Kakao und Kuchen genießen.

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Samstag von 13 bis 18 Uhr
Sonn- und feiertags von 11 bis 18 Uhr
Winterzeit: Donnerstag bis Sonntag von 13 bis 17 Uhr
Montags geschlossen

Mehr über die Kunststation erfahren

Einmal etwas ganz Besonderes –
Alpaka Wanderungen in der Rhön

Alpakas sind herzallerliebst mit ihrem sanften Charakter, dem kuscheligen Fell und den großen Kulleraugen. Eine solch besondere Begegnung bietet Rauner’s Alpakafarm in Hofbieber-Wallings an. Zunächst schließen Sie beim ersten „Beschnuppern“ Freundschaft mit den Alpakas. Anschließend geht es dann auf die Wanderung, die zwischen zwei und drei Stunden dauern wird. Während dieser Zeit werden Sie alles Wissenswerte zu diesen besonderen Tieren erfahren.

Buchung und Information:
Rauner's Alpakafarm                                    
Wallings 9 in 36145 Hofbieber                                             
Tel: 06684/552
E-Mail: RaunersAlpakafarm@t-online.de

Mehr erfahren

Ein gewichtiger Besuch im Pfunds-Museum

Wie es der Name schon andeutet, dreht sich im Pfunds-Museum alles um Gewichte, Einheiten, Wiegen und Maße. Das Museum ist auf zwei Stockwerke verteilt und bietet seinen Besuchern auf 250 Quadratmeter in sieben Räumen mehr als zehntausend Ausstellungsstücke aus den letzten 5.000 Jahren. Der Eintrittspreis kann aus 5 Cent je kg Lebendgewicht errechnet werden.

Öffnungszeiten:
Samstags 10-16 Uhr und nach Vereinbarung.

Mehr erfahren

Mit der Kutsche durch die Rhön

Lernen Sie Hofbieber aus einer komplett anderen Perspektive kennen und genießen Sie die atemberaubende Landschaft der Rhön bequem und entspannt aus dem Pferdewagen.

Familienausflug, romantische Zeit zu zweit oder besonderes Urlaubserlebnis - die Warmblüter Max und Moritz bringen Sie sicher ans Ziel.

Kutschfahrt mit vier (Wagonette) oder sechs Personen (Planwagen): 60 € pro Stunde

Anmeldung bei der Familie Kraus
Hauptstraße 25 in 36145 Niederbieber
Tel. 06657/609315 oder 0170 970 845 9
Start in Niederbieber, max. 5 Stunden

Reiten im Familienurlaub

Reitanlage Hornhayer

Familie Amerian
Obergruben 1
36145 Hofbieber-Obergruben
Telefon: 06684 918971

  • Reitunterricht für Anfänger und Fortschgeschrittene                                                             
  • Außerdem wird Ponyreiten angeboten

 

Zucht- und Ausbildungsstall "Willibaldshof"

Willibaldshof
36145 Hofbieber-Traisbach
Telefon: 06657 609046
info@willibaldshof.de

  • Aufzucht und Beritt; Wanderreitstation
  • Pensionsstall (Aufzucht-, Senioren- und Reha-Pferde)
  • individueller Reitunterricht für alle Altersklassen